Startseite


In der Unterwelt :
    - Seite 1
    - Seite 2
    - Seite 3


 Zur Geschichte








  »HOME«

 »Fenster schließen«



   Die Kanalisation . . .
   Paris von unten betrachtet

    oder: "Die Eingeweide von Paris "

Eingang zu DES EGOUTS
[Grafik]



Paris besitzt ein weltweit einzigartiges Kanalnetz; z.Zt. umfasst es technische Stollen mit einer Länge von 2.100 km!
Das Besondere ist die gemeinsame Nutzung für Abwasser und Wasserversorgung (Trinkwasser und Brauchwasser); außerdem beherbergt das Netz Eiswasserleitungen für Klimatisierung, Telekommunikationskabel und einige Pneumatikröhren für Rohrpost. Nur Gas und Strom müssen außerhalb verlegt werden!

[Grafik]
Trinkwasser-Leitungen






Röhren in der Unterwelt
Blick in den Stollen "ADOLPHE MILLE"
Adolphe Mille ließ als erster eiförmige Abwasserkanäle bauen.











weiter in der Unterwelt |2|



[Grafik]  Diese Homepage wurde von Ingrid Stein erstellt.   /