Kanaldeckel

übriges Europa / Asien :

eine Seite zurück  | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |     




 Tschechische Republik 



Brno / Brünn

Die interessante Geschichte der Stadt in Mähren spiegelt sich in den verschiedensten Kanaldeckeln wider, die erfreulicherweise im Moment zu finden sind. Zu den ältesten Modellen gehören sicher diese beiden Fundstücke aus der "Gemeinde Brünn" :

Brno 1 Brno 2

Zeitlich nicht einzuordnen, aber bestimmt aus "guten Tagen" ist dieser Deckel, auf dem außer dem Wappen sogar ein Stadt-Panorama zu erkennen ist :

Brno 3

Hier noch zwei Modelle aus tschechischer Zeit mit der Aufschrift "Brnenské Kanalizace" ( in der Vergrößerung deutlich zu erkennen : bitte klicken Sie auf das jeweilige Foto) :

Brno 4 Brno 5





Cheb / Eger

Cheb / Eger



Karlovy Vary / Karlsbad

Karlovy Vary / Karlsbad 1

Karlsbad, heute Karlovy Vary, ist eine traditionsreiche Kurstadt im Westen Tschechiens.
Der untere Deckel mit der Aufschrift "STADTGEMEINDE KARLSBAD" stammt noch aus böhmischer Zeit, also vor der Gründung der Tschechoslowakei 1918.

Karlovy Vary / Karlsbad 2



Praha / Prag

Prag 1

Ursprünglich bestand Prag aus vier einzelnen Städten (Altstadt, Neustadt, Hradschin und Kleinseite) mit jeweils eigenen Wappen. 1784 wurden die vier Städte zur Stadt Prag zusammengefasst, die das Wappen der Altstadt als Sitz des Magistrats übernahm.
Auf den Kanaldeckeln sieht man den Schild des Wappens. In der unteren Hälfte befindet sich eine Mauer mit einem geöffneten Tor, in dem ein Arm mit einem Schwert zu sehen ist. Dieses silberne Schwert erhielt "die Altstadt nach der erfolgreichen Verteidigung der Karlsbrücke gegen das schwedische Heer während des dreißigjährigen Kriegs". Weitere Informationen finden Sie unter  http://www.praguewelcome.cz

Prag 2

Sehr interessant : Einen PAM-Deckel mit Stadt-Wappen und -Namen habe ich vorher noch nie gesehen !

Prag 3




 Türkei 



Antalya (Asien)

Antalya 1

asat  ist das Wasserwerk von Antalya. "SU VE ATIK SU" bedeutet "Wasser und Abwässer".
Auf dem unten gezeigten Deckel kann man oben das Wort "KANALİZASYON" lesen.

Antalya 2



Beykoz (Asien)

Beykoz

Dieser Kunststoff-Deckel stammt aus Anadolu Kavağı. Der Ort gehört zu Beykoz, einer Stadt nördlich von Istanbul auf der asiatischen Seite des Bosporus in der Provinz Istanbul.
Aufschrift: "BEYKOZ BELEDİYE BAŞKANLIĞI 1984"
Der stilisierte Fisch in der Mitte ist das Emblem der Stadt Beykoz.



Istanbul

Istanbul / Emblem

"İSTANBUL BÜYÜKŞEHİR BELEDİYESİ": die "Großstadtkommune Istanbul" (  Wikipedia ). In der Mitte sehen Sie das Emblem der Stadt auf zwei Kontinenten, natürlich die Minarette einer Großmoschee. Die sieben Dreiecke sollen die Hügel symbolisieren, auf denen die Stadt errichtet ist, natürlich geschichtlich bezogen auf die sieben Hügel Roms. Unten in der Mitte sieht man den Bosporus, der den europäischen vom asiatischen Teil der Stradt trennt. (  Quelle ).

Istanbul 2

"İSKİ" ist das in Istanbul für Frisch- und Abwasser zuständige Unternehmen. Links neben dem Schriftzug sehen Sie das Emblem von Istanbul, rechts davon das Firmenlogo.

Istanbul 3

Istanbul 4

"KANALİSASYON    IST  BELEDİYES"

Istanbul 5

"TC BAKIRKÖY BELEDİYESİ"
Bakırköy ist ein Stadtteil von Istanbul.

Istanbul 6

"İST. B. ŞEHIR. BL." (die "Gro▀stadtkommune Istanbul", s.o.)


 Ungarn 



Budapest

Budapest / Kanalisation der Hauptstadt

Dieser schöne Deckel (fotografiert von Anita Stein) liegt in Budapests Prachtstraße. "FÖVÁROSI CSATORNÁZASI MÜVEK TULAJDONA". Gemeint ist, der Deckel 'gehört den hauptstädtischen Kanalisationswerken'. In der Mitte sieht man das stilisierte Wappen von Budapest: oben (im Bild rechts) eine Burg mit einem Turm für das alte Pest und unten (im Bild links) eine Burg mit drei Türmen für Buda und Óbuda, dazwischen fließt die Doanau. Nähere Informationen zum Wappen erhalten Sie  hier .
Einen entsprechenden Schachtdeckel der Elektrizitätswerke ("BUDAPESTI ELEKTROMOS MÜVEK TULAJDONA") aus der gleichen Straße finden Sie unter den 'besonderen Schachtdeckeln'; außerdem einen Schachtdeckel zur Städtekooperation von Wien und Budapest, auf dem u.a. das neue komplette Wappen von Budapest abgebildet ist.




eine Seite zurück  | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |     


[Grafik]  Diese Homepage wurde von Ingrid Stein erstellt.   /