Kanaldeckel

Deutschland :

      | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |   eine Seite weiter





Alzey

Alzey

Leider können wir unsere Sammlung nicht mit einem Wappen-Deckel eröffnen, aber viele Städte haben heute
besondere Einzelexemplare als Kanal-Schachtabdeckung.



Aschaffenburg

Aschaffenburg 1

Das Wappen von Aschaffenburg zeigt den Schutzheiligen der Stadt: St. Martin.

Aschaffenburg 2



Augsburg

Augsburg

Das Wappen zeigt die Augsburger "Zirbelnuss", einen stilisierten Pinienzapfen. Die Frucht der Pinie mit ihren vielen Samenkörnern wurde "von den Römern als ein Symbol der unerschöpflichen Fülle im Leben der Natur angesehen [...] und namentlich auf ihren Grabmonumenten dargestellt". Schon am Anfang des 14. Jahrhunderts ist die Zirbelnuss auf Siegeln der Stadt nachweisbar. (Oswald, Gert: Lexikon der Heraldik; Battenberg Verlag 2006; S.309)



Aurich

Aurich



Balingen

Balingen

Das Wappen von Balingen ist abgebildet. "Der gevierte Schild ist das alte Stadtsymbol, als Balingen noch zur Herrschaft der Zollern gehörte. Nachdem die Stadt württembergisch wurde, fügte man deren Symbol, die Hirschstange, in das Wappen ein. Die heutige Form des Wappens setzte sich ab 1535 allmählich durch." (  Wikipedia  )



Barth

Barth

Die Herkunft des Namens der Stadt Barth in Mecklenburg-Vorpommern am Flüsschen Barthe ist noch ungeklärt. Auf der   offiziellen Website der Stadt   können Sie verschiedene Theorien darüber nachlesen. Dementsprechend gibt es verschiedene Theorien über das Stadtwappen. Der bärtige Männerkopf darf aber wohl als "redendes" Zeichen für den Stadtnamen angesehen werden. Die drei Fische darunter kennzeichnen die Erwerbstätigkeit der Einwohner, das Fischen.



Bautzen

Bautzen

Wie bei der Stadt Barth ist auch hier das Vollwappen abgebildet. Wenn Sie eine Vergrößerung des Wappens sehen möchten, klicken Sie bitte auf das Foto.
Der Wappenschild zeigt eine Zinnenmauer. "Über dem Schild ist der nach rechts gewendete Spangenhelm angeordnet, der als Helmdecke die dreiblättrige Bürgerkrone trägt. Aus der Helmdecke wächst heraldisches Bandwerk, das rankenartig das Wappen umgibt. Als Helmzier tritt der leicht geöffnete Adlerflug hervor, der ebenfalls rechts gewendet ist. In den Flügeln wiederholt sich die Zinnenmauer." (   Quelle  ).



Berlin

Berlin

Im Kreis : Die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt.



Berlin-Charlottenburg

Berlin-Charlottenburg



Bernkastel-Kues

Bernkastel_Kues 1

"CANALISATION BERNKASTEL" - ein Stern-Modell der Halberger Hütte.
Nähere Informationen zur Halberger Hütte und Stern-Modelle anderer Gießereien finden Sie unter besondere Schachtdeckel.

Das nächste Foto zeigt einen weiteren Kanaldeckel aus der Reihe "Spass auf der Gass", einer Veranstaltungsreihe des damaligen SWF aus den Jahren 1994 und 1995 (vgl. z.B. Alzey oben).

Bernkastel_Kues 2



Bingen

Bingen

und noch einmal St. Martin, als er seinen Mantel zerteilt



Bitburg

Bitburg



      | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |   eine Seite weiter


[Grafik]  Diese Homepage wurde von Ingrid Stein erstellt.   /